MEDIA

Seit 25 Jahren entwickeln wir Verpackungslösungen für die Kühlkette - das sind 25 Jahre an Ihrer Seite, um die Unversehrtheit Ihrer temperaturempfindlichen Produkte zu gewährleisten. Der vielleicht größte Beweis für das Know-how, das wir seit unserer Gründung angesammelt haben, ist die Tatsache, dass Tempack es geschafft hat, sich weiterzuentwickeln und dem Markt voraus zu sein. Als wir 1996 in Barcelona begannen, haben wir uns in einer Nische positioniert, die bis dahin kaum genutzt wurde: die Rückverfolgbarkeit thermolabiler pharmazeutischer Produkte in der Kühlkette durch passive Verpackungssysteme. Jahre später setzten wir unser gesamtes erworbenes Wissen ein, um Lösungen für den Biotech- und E-Commerce-Markt anzubieten und unsere Tätigkeit zu diversifizieren.

Tempack feiert sein 25-jähriges Firmenjubiläum

Tempack 25 Firmenjubiläum

Seit 25 Jahren entwickeln wir Verpackungslösungen für die Kühlkette – das sind 25 Jahre an Ihrer Seite, um die Unversehrtheit Ihrer temperaturempfindlichen Produkte zu gewährleisten. Der vielleicht größte Beweis für das Know-how, das wir seit unserer Gründung angesammelt haben, ist die Tatsache, dass Tempack es geschafft hat, sich weiterzuentwickeln und dem Markt voraus zu sein.

Als wir 1996 in Barcelona begannen, haben wir uns in einer Nische positioniert, die bis dahin kaum genutzt wurde: die Rückverfolgbarkeit thermolabiler pharmazeutischer Produkte in der Kühlkette durch passive Verpackungssysteme. Jahre später setzten wir unser gesamtes erworbenes Wissen ein, um Lösungen für den Biotech- und E-Commerce-Markt anzubieten und unsere Tätigkeit zu diversifizieren.

Im Jahr 2009 begannen wir unseren Internationalisierungsprozess in Deutschland mit dem Schwerpunkt auf Aktivitäten in der pharmazeutischen Industrie. Unser Ziel war es, näher an unseren Kunden zu sein und den Umgang mit ihnen zu erleichtern. Vier Jahre später beschloss das Unternehmen, seinen Wachstumsplan zu beschleunigen, indem es sich auf den Weg nach Lateinamerika machte und die erste Niederlassung in Panama eröffnete. Das Lager in Puerto Franco de Colón wurde zum wichtigsten Vertriebszentrum für pharmazeutische Produkte in Mittelamerika.

Die Expansion nach Mexiko, Kolumbien und Argentinien bestätigte den Erfolg unserer Internationalisierung.

Im Jahr 2017 erwarb die Softbox-Gruppe Tempack und integrierte das Unternehmen ins Business, um ihre Präsenz und ihre Dienstleistungen in Europa und Lateinamerika zu erweitern. Softbox Systems ist ein preisgekrönter Innovator in der temperaturgesteuerten Verpackungsindustrie. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Kühlkette ist Softbox der weltweit führende Partner für den Vertrieb von COVID-19-Impfstoffen.

Von Anfang an haben sowohl lokale als auch globale Referenzunternehmen unsere Dienstleistungen in Anspruch genommen und Tempack mit einem Anteil von mehr als 40 % zum Marktführer in Spanien gemacht.

Dies war möglich dank unserer differenzierten Entwicklung und Anpassung von temperaturgeregelten Systemen an die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden. Unser umfangreiches Portfolio an Isolier- Verpackungssystemen wurde entwickelt und konsequent getestet, um die Integrität der Kühlkette zu gewährleisten. Bei der Optimierung der Leistung werden die physischen Eigenschaften des zu transportierenden Produkts (z. B. Volumen und Gewicht) sowie die Besonderheiten des von unseren Kunden gewählten Logistikkreislaufs (Art des Transports, Dauer, Expositionstemperaturen, klimatische Regionen usw.) berücksichtigt.

Unsere Innovation, konstante Qualität und Leidenschaft haben uns zu einem zuverlässigen Partner gemacht. Heute arbeiten wir kontinuierlich daran, unseren Kunden die beste Version unserer Dienstleistung anzubieten, indem wir ein strenges Protokoll befolgen, in fortschrittliche Technologien investieren und uns Jahr für Jahr verbessern.

Bei Tempack sind wir stets am Puls der Zeit mit Blick auf die Anforderungen und Trends der verschiedenen Geschäftsfelder, die wir weltweit bedienen. Unsere F&E-Abteilung konzentriert sich auf die Entwicklung von wiederverwendbaren Verpackungssystemen und die Verwendung von recycelbaren Materialien. Im Sinne der sozialen Verantwortung des Unternehmens und der Umweltziele, die wir mit unseren Kunden teilen, werden jährlich Hunderte von kundenspezifischen Tests und Validierungen sowohl von Mehrweg- als auch von Einwegsystemen durchgeführt. Dabei werden Temperaturbereiche von -25°C bis +60°C und Füllmengen von 1 bis 2.500 Litern berücksichtigt.

Das wachsende Engagement für die Umwelt hat sich nicht nur in nachhaltigeren Verpackungen niedergeschlagen, sondern wurde im gesamten Produktionsprozess umgesetzt, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Ein Beispiel für diese Praktiken ist die Installation von Solarzellen im August 2020, um unseren eigenen Strom zu erzeugen.

Wir danken jedem einzelnen unserer Kunden – sowohl denjenigen, die sich erst kürzlich entschieden haben, uns ihr Vertrauen zu schenken, als auch denjenigen, die schon seit Jahren zu unserer Familie gehören – dafür, dass sie Tempack als ihren Partner für Kühlkettenmanagement-Lösungen gewählt haben. Wir freuen uns darauf, noch viele weitere Jahre zusammenzuwachsen, Bestrebungen, Ziele und Werte zu teilen und uns dafür einzusetzen, die Qualität von Sendungen für temperaturempfindliche Produkte zu verbessern.