MEDIA

Trockeneis und verderbliche Lebensmittel - ein gutes Tandem?

Trockeneis und verderbliche Lebensmittel – ein gutes Tandem?

dry-ice-and-perishable-food-products

Es ist weiß, es ist kalt, man sieht es als Pellets oder in Blöcken und es hat eine geheimnisvolle Aura, weil es „Dampf“ abgibt und die Fähigkeit besitzt, zu verschwinden, als hätte es nie existiert. Traditionell ist Trockeneis ein gängiges Mittel, um verderbliche Lebensmittel während des Vertriebs zu konservieren.

Es hat viele Funktionen, die es für diesen Zweck ideal machen. Auf der anderen Seite hat es auch eine Handvoll schwerwiegender Nachteile, die wir kennen müssen, wenn wir es sicher verwenden wollen. Außerdem gibt es eine hervorragende Alternative: den Tiefkühlakku.

Was ist Trockeneis?

Kohlendioxid. So einfach ist das. Wie Sie wissen, ist CO2 ein Gas und hier haben wir es mit einem Feststoff zu tun. Wie entsteht er? Wenn man Kohlendioxid bei -78,5 °C einfriert, erhält man eine Art Kohlenstoffschnee, und wenn man diesen Schnee komprimiert, erhält man feste Stücke, zumeist in Form von Pellets.

Natürlich hat es große Vorteile für die Aufbewahrung verderblicher Lebensmittel bei kontrollierter Temperatur. Es ist farblos, geruchlos, geschmacksneutral und ungiftig. Die Sublimation („Schmelzvorgang“) hinterlässt keine Rückstände, sondern nur ein Gas, das vollständig verschwindet. Und vor allem seine hohe Kühlleistung: 152Kilokalorien/kg.

Gefährliche Freundschaften

Trockeneis ist nach wie vor ein guter Freund für den Transport tiefgefrorener Produkte, birgt aber gewisse Risiken, die nicht übersehen werden dürfen. Die Nachteile von Trockeneis ergeben sich aus den Schwierigkeiten, die mit seiner Verwendung verbunden sind und die wirklich gefährlich sein können. Hier sind die vier wichtigsten davon:

  • Risiko im Umgang und Handling: Aufgrund seiner niedrigen Temperatur muss es mit Handschuhen, Brille und großer Vorsicht behandelt werden, da es Kälteverbrennungen verursacht.
  • Risiko für das Produkt: Was passiert, wenn es versehentlich mit dem Produkt, das wir transportieren, in Kontakt kommt? Es wird höchstwahrscheinlich einfrieren. Es ist nicht für gekühlte bzw. nicht tiefgekühlte Produkte geeignet.
  • Es besteht Erstickungsgefahr. Die erste kommerzielle Verwendung von kohlensäurehaltigem Schnee war die Verwendung in Feuerlöschern, da er Sauerstoff verdrängt. Daher kann seine hohe Konzentration in geschlossenen Räumen (Keller, Lagerhallen, natürlich auch in Fahrzeugen) zu Ohnmacht und sogar Erstickung führen.
  • Explosionsgefahr – könnte er explodieren? Es klingt schwer zu glauben, aber es ist so. Dieses Gas neigt dazu, sich bei der Sublimation stark auszudehnen; wird es in einen luftdichten, unbelüfteten Behälter gefüllt, erzeugt es einen hohen Druck, der zum Bersten des Behälters führen kann. Trockeneis ist daher auch ein Gefahrgut und muss entsprechend deklariert werden.

Kühl- bzw. Tiefkühlakkus sind die Alternative

Wenn Sie aufgrund der oben genannten Faktoren zögern, Trockeneis zu verwenden, können Sie auf andere Methoden zurückgreifen. Kühl- bzw. Tiefkühlakkus sind zweifelsohne die effizientesten unter ihnen. Es handelt sich dabei um Akkus, die mit einer Flüssigkeit oder einem eutektischen Gel befüllt sind. Diese können wir für verschiedene Produkt-Temperaturbereiche liefern: Kühl, TK, kontrollierte Raumtemperatur, etc.

Bei den empfindlichsten verderblichen Lebensmitteln sind sie besonders funktionell. Da wir hinsichtlich des Füllmittels aus verschiedenen Schmelzpunkten wählen können, sind wir in der Lage, verschiedene Temperaturbereiche zu handhaben. Ihre hohe Leistung macht sie in ihrem spezifischen Arbeitsbereich sehr effizient.

Wie Sie sich vorstellen können, bieten wir verschiedene Modelle und Größen an. Im professionellen Bereich wird in der Regel der feste Kühl- bzw. Tiefkühlakku wegen seiner Robustheit gewählt. Viele unserer Produkte wurden mit Blick darauf entwickelt. Sie sind nicht nur nahezu auslaufsicher, sondern es hat auch eine viel längere Lebensdauer, was im Rahmen von Mehrwegsystemen unerlässlich ist.

 

Die richtige Kälte für Sie

Natürlich muss jedes Geschäftsmodell die Kühllösungen finden, die am besten zu ihm passt; Tempack hilft Ihnen, die perfekte Lösung für Sie zu finden.